home

Netzwerke dienen der Übertragung von Daten zwischen Kommunikationspartnern. Prinzipiell können dazu zwei verschiedene Verfahren verwendet werden, packet switched und circuit switched Netze. Bei ersteren werden die Daten in Pakete aufgeteilt und jeweils unabhängig voneinander übertragen. Dieses Verfahren wird hauptsächlich bei Rechnernetzen verwendet.

Beim zweiten Verfahren wird zu Beginn eine Verbindung mit bestimmten Parametern zwischen den Kommunikationspartnern aufgebaut, diese steht dann zum Datenaustausch zur Verfügung (ähnlich wie beim Telefonieren). Diese Technik wird hauptsächlich bei Telefonnetzen verwendet (obwohl hier auch - streng genommen - einzelne Pakete übertragen werden, durch eine entsprechende switching Technologie wird jedoch dafür gesorgt, dass einmal bestehende Verbindungen für die Anwednung verwendet werden können).

Ein interessanter Artikel zur Einführung in diese Thematik findet sich hier.

Die komplexen Funktionalitäten, die bei paketvermittelnden Netzen notwendig sind, um für die üblichen Anwendungen nutzbar zu sein, werden in einzelne Schichten aufgeteilt. Als Referenzmodell dient hier (obgleich für die praktische Anwendung inzwischen kaum mehr von Belang) das OSI-Referenzmodell. Eine Einführung findet sich hier.

(c) Till Hänisch, BA-Heidenheim 2002